Webdienst Arzneimittel Sicherheits-check

Prüfen Sie automatisiert Arzneimittel auf Interaktionen und andere Risiken

Überblick: Webdienst Arzneimittel Sicherheitscheck

  • HOHER EFFEKT – NIEDRIGER AUFWAND DER EINBINDUNG

Je nach spezifischer Ausrichtung der unterschiedlichen Arzneimittelsicherheitscheck-Nutzer ergeben sich unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten.

  • ONLINE-APOTHEKEN, APOTHEKENKETTEN UND APOTHEKEN

Online-Apotheken, Apothekenketten und Apotheken nutzen pharmazie.com als Sicherheitssystem im Hintergrund, um Bestellungen im Hinblick auf Risiken oder Arzneimittelmissbrauch zu prüfen.

  • KRANKENKASSEN

Krankenkassen wiederum überprüfen Verordnungen und Abrechnungen auf Genauigkeit und um Sicherheitsrisiken auszuschließen, zum Beispiel bei Screening-Projekten, chronisch Erkrankten sowie Patienten über 65 oder mit Multimedikation.

Die Lizenzierung der Rohdaten ABDA-Artikelstamm, ABDA-Datenbank, ABDA-Aktuelle Meldungen und ABDA-Cave erfolgt durch den Lizenznehmer direkt bei dem Datenurheber, der ABDATA.

R

Geeignet für:

Medizinische Fachkreise, Online Apotheken, Krankenhaus Apotheken

m

Dateiformate

XML, JSON

Kundenstimmen

Wir sind eine Krankenhaus-versorgende Apotheke, beliefern mehr als 20 Krankenhäuser und Reha-Einrichtungen und haben pharmazie.com in unser Bestell- und Arzneimittel-Informationssystem integriert. Unsere Einrichtungen nutzen intensiv die Informationsmodule von pharmazie.com im ärztlichen und pflegerischen Bereich. Unsere 24h-Notdienst-ApothekerInnen im Sterillabor und Klinikversorgung und die Nutzer in den Krankenhäuser sind beeindruckt, an einer einfachen Stelle alle relevanten Informationen wie Fachinformationen, Teilbarkeit und Sondengängigkeit immer aktuell zur Verfügung zu haben. Ein Highlight für uns ist zudem der CAVE-Check: Bei der Vorstellung der Möglichkeiten der dokumentierbaren Interaktionsprüfung und Prüfung auf patienten-individuellen Risiken wie Allergie, Alter, Nierenfehlfunktion und Kontraindikationen ist unsere Ärzteschaft sehr beeindruckt, gerade für unsere onkologischen oder geriatrischen Abteilungen stellt dieses Modul eine erhebliche Zunahme der Arzneimittel-Sicherheit dar, die Bedienung ist trotz der Komplexität einfach und gut im Stationsalltag handhabbar. Wir können daher dem gesamten pharmazie.com-Team nur Danke sagen und wünschen für die weitere Entwicklung alles Gute!

Dr. rer. medic. Klaus Ruberg

Kronen-Apotheke Marxen -Marxen-Ruberg OHG

Zusätzliche Informationen zur Dienstleistung

QUALITÄTSSICHERUNG DURCH STIFTUNG WARENTEST BESTÄTIGT

Den Erfolg der Beratungsunterstützung bestätigt der Testsieg der Deutschen Internet Apotheke, eines Nutzers vom Webdienst Arzneimittelsicherheitscheck, bei einem Apotheken-Vergleichstest der Stiftung Warentest (5/2014). Die Deutsche Internet Apotheke erkannte als einzige von 38 getesteten Apotheken alle Wechselwirkungen und Risiken.

 

Daten: Sicher und aktuell

Durch unsere erstklassigen Datenlieferanten garantieren wir Ihnen für die Qualität und Aktualität der Daten.

 

Webdienste: Qualitätssicherung durch Stiftung Warentest bestätigt

Unser Kunde, die Deutsche Internet Apotheke erkannte als einzige von 38 getesteten Apotheken alle Wechselwirkungen und Risiken.

 

Zuverlässig, aktuell und schnell

Unsere Webdienste sind das perfekte Instrument für Ihre schnelle Umsetzung einer Arzneimittelsicherheit integriert in Ihrem System. Nutzen Sie diese „Sicherheitsautobahn“ für Ihr Unternehmen oder Produkt.

Passende Blogartikel

Was kostet mich das?

Unser Webdienstangebot des Arzneimittel-Sicherheitschecks inkl. Interaktionsprüfung erhalten Sie ab 400EUR / Monat + MWSt. Jetzt Angebot einfordern!

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an!

Erhalten Sie regelmäßig fachspezifische Arzneimittelinformationen aus der Branche von unserem Team.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!